Renate Schmidgall

 

 

(Deutschland)

 

 

 

Danzig, immer wieder, aber zum ersten Mal

wohne ich mitten in der Altstadt. Es sind die kleinen

Bilder, die bleiben: die Spatzen, die in einer Seitenstraße

in der Pfütze baden, die verschlungenen Schatten der Geländer

an den Beischlägen in der Heiliggeistgasse, das helle Grün

der Bäume gegenüber dem Haus mit der Schildkröte,

in dem Johanna Schopenhauer geboren wurde.

Eine alte Frau mit einem Maiglöckchenstrauß in den Händen.

 

 

 

Ansichtskarten aus Polen, kleine Mitteilungen

über einen Augenblick, über meine Existenz an einem Ort,

der von jetzt an mir gehört, mir verbunden durch das Atmen

der Luft, meinen Blick auf die Landschaft, die Bilder in mir.

Die fremde Sprache, die mir ans Herz wächst

und Blüten treibt.

 

 

 

Album

 

Zwischen den schwarzen Seiten

webt die Spinne ihr Netz.

Auf weiß geränderten Fotos

Kinder in steifen Kleidern,

die Familie unter dem Christbaum,

stattliche Männer in Uniformen.

Der lächelnde junge Soldat, der

die Hand meiner Mutter berührt,

kam nicht aus Russland zurück.

 

 

 

Darmstadt, 4. Januar

 

Am Morgenhimmel schimmern

hell  die Streifen der Flugzeuge,

hinter dem mistelgespickten Baum

fliegt eine Taube vom Dach.

Nichts ist anders als gestern,

doch plötzlich findet das Gedicht

wieder Raum in mir, baut sein Nest

wie die Elster drüben, nimmt sich

ein Stück der glitzernden Welt.

 

 

 

Die Gedichte sind erschienen in dem Band: Schmidgall, Renate: Pojechać do Weinsberg./Nach Weinsberg fahren. Poznań: Wyd. Telgte 2018.

 

 

 

 

 

 

 

 

____________________________________________

 

BIO

 
RENATE SCHMIDGALL – geb. 1955 in Heilbronn; Studium der Slawistik und Germanistik in Heidelberg. 1984-1996 Mitarbeiterin am Deutschen Polen-Institut Darmstadt. Seit 1996 freie Übersetzerin und Autorin. Für ihre Übersetzungen zeitgenössischer polnischer Prosa und Lyrik erhielt sie mehrere Preise, zuletzt 2017 den Voß-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Lebt in Darmstadt.

Articles similaires

Tags

Partager